Donnerstag, 23. April 2015

Alte Spiegeltür im Bad

Guten Morgen Ihr Lieben, heute möchte ich Euch nochmal mit in das Bad nehmen. Dort ist nämlich zwischenzeitlich ein halbes Türblatt eingezogen. Bis die Türhälfte allerdings den Platz im Badezimmer gefunden hatte dauerte so seine Zeit...sie musste ja auf dem Weg dorthin einige Zimmer durchlaufen und überall Probe stehen :)
Damit die halbe Tür auch nicht so langweilig wirkte bekam sie von mir einen Spiegel verpasst.
Der sah zwar anfänglich noch aus wie neu und passte so nicht wirklich zu der alten Tür... aber Frau weiß sich da ja zu helfen gelle? Aus neu mach alt...nichts leichter als das. Bewaffnet mit Schraubenzieher und Hammer rückte ich also dem Spiegelrahmen zu Leibe... habe kleine Holz Stückchen aus dem Rahmen geklopft, danach vereinzelte Stellen mit dunkelgrauer Farbe bepinselt und anschließend alles wieder mit weißer Farbe überstrichen. (natürlich nicht ganz deckend, denn es sollten ja ein wenig Gebrauchsspuren entstehen ) Fertig ist die Spiegeltür  (inkl. WC-Rollen Halter;)Wer noch mal schauen möchte was da vorher stand KLICKT HIER.
Und noch eine kleine Veränderung hat es gegeben, eine von den beiden silbernen Wand-Bordüren wurde hinter weißen Leisten versteckt.
Euch allen wünsche ich nun noch eine wundervolle kreative Woche,
                                  habt es fein Eure Bianca ♥

Kommentare:

  1. Bianca, das ist wie ein kleines Fenster zusätzlich, das Spieglein.
    Ist schon verrückt, ne? Da ist ´ne Tür und ein Spiegel, und das schafft Atmosphäre, das glaubt man nicht.
    So schön gemüüütlich, hihi.
    So genieße schön Deine Idee, die wirklich toll ist, da es den Nischencharakter dort völlig auflöst,
    bin gespant auf die nächste Idee, Deine Méa

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht so toll aus! ;-))
    Viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön und so romantisch ist dein Badezimmer....toll....liebe Grüsse Marjon

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bianca,
    wie schön das aussieht:-))) Das macht das Badezimmer gleich nicht mehr so funktionell...obwohl es bei Dir ja eh sehr romantisch aussieht. ich finde die Idee klasse, vorallem mit dem Papierhalter dran!!
    ein bisschen plagt mich auch das schlechte Gewissen, weil Dein Paket mit den Beigaben soooo niedlich und hübsch war und ich es nicht geschafft habe, bei dem Stress hier zu antworten. Es war ein richtiger Lichtblich und eine Freude. Deine Eier liegen immer noch im Wohnzimmer auf dem Tablett... ich finde sie wunderwunderschön:-))
    hab ein schönes We und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bianca....ich finde es auch toll!!!! Der einfache Rollenhalter ist der Burner *g* Beim Spiegel und der Tür fehlen mir die Worte :o)

    Hab ein feines Wochenende!!!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bianca
    wunderschön sieht es aus mir hat es ja vorher auch schon gut gefallen aber jetzt ist es noch schöner,ich liebe dein Zuhause und deine Schätze;.))
    herzlichste u.ggl. Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  7. Wow....das sieht genial aus mit dem Spiegel an der Tür!!! Tolle Idee! Glg isa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bianca,
    licht und hell wirkt dein Bad. Die Idee mit der alten Tür ist brillant. Mit dem Spiegel, den du wunderschön alt bemalt hast, wirkt alles gleich viel größer und lichter. Romantisch bis ins kleinste Detail. Da steht man morgens sicher gerne auf. Oder?
    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. TRAUMHAFT ,LUFTIG, SO ZART und eine wahnsinnig schöne Idee !
    Da hast Du eine traumhaft schöne kleine Wellnessoase gezaubert ! Habe ich Dir schon gesagt dass ich Dein Zuhause liebe ???
    Fühle Dich ganz lieb gegrüßt
    Lana

    AntwortenLöschen

♥ lichen Dank für Eure lieben Zeilen die Ihr bei mir lasst

Alle Texte und Bilder dieser Seite sind, wenn nicht anders angegeben,
Eigentum von mir und dürfen nicht ohne mein Einverständnis
verwendet werden.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

♥